Anliegen

  • Anliegen vom 07.02.2014

    Allerseligste Jungfrau Maria bitte deinen Sohn Jesus Christus, dass er den Wiedersacher, den Teufel von der Familie Peters aus Neuss fernhalte. Alle Engel, Heiligen und Seligen mögen der Familie beistehen und sie beschützen.

    Beten wir auch für alle Kranken und Notleidenden (Arme, Obdachlose, Flüchtlinge, zu Unrecht Gefangene, Verfolgte, von Naturkatastrophen geschädigte, in Kriegsgebieten lebende und alle Anderen).

    Bitten wir auch um Glauben für die Ungläubigen, vom Glauben abgefallenen und alle die von Christus und seiner Botschaft noch nichts gehört haben, dass der rechte Glaube allen Menschen auf der Erde verkündet werde, auch dort wo die Christen verfolgt werden.

    Bitten wir auch besonders darum, dass die Einheit der Kirche wiederhergestellt wird, damit es nur noch einen Hirten und eine Herde gibt.

  • Anliegen vom 06.02.2014

    Bitten wir die Muttergottes Maria, Ihren dreifaltigen Sohn Jesus Christus, die Erzengel Raphael, Michael und Gabriel sowie alle Engel, den seligen Johannes Paul II, die heilige Schwester Faustyna Kowalska und alle Heiligen und beten wir darum, das auf der ganzen Erde den Menschen und auch den Verantwortliichen im Vatikan und der gesamten Kirche einleuchtet und dass sie erfüllt werden vom Heiligen Geist und erkennen, dass die HIV-Infektion und die Krankheit AIDS nicht existieren.

  • Anliegen vom 16.01.2014

    bitten wir, dass die Kirche als Arbeitgeber die christlichen Werte nicht ständig vergisst.
    Herr, wir bitten darum, dass die Angestellten der Kirchen mit Anstand behandelt werden.

  • Anliegen vom 12.01.2014

    Bitten wir auf Fürsprache der allerseligsten Jungfrau Maria, der Heiligen Faustyna Kowalska und des seligen Johannes Paul II darum, dass Ärzte und Forscher Arzneien, Mittel oder Behandlungsmethoden finden, um die unheilbaren Krankheiten heilen zu können besonders das Immunschwächevirus HIV.

  • Anliegen vom 15.03.2013 von Wolfgang

    das der Gier, Neid und Hass auf der Welt schwinde möge,
    und das Menschen wieder zur Gemeinschaft zurück finden
    und diese auch mit leben füllen.

    Herr ich bitte dich, erleuchte die fehlgeleiteten und zeige Ihnen deinen Weg.

  • Anliegen vom 08.03.2013 von Bernd Kemme

    Sende den Kardinälen deinen heiligen Geist, damit sie den zum Papst wählen, den du dafür vorgesehen hast!

  • Anliegen vom 04.03.2013 von Jonas

    Gütiger Gott, ich bitte Dich für einen Bekannten, der sehr schwer erkrankt ist. Es liegt allein in Deinen Händen, ob er wieder gesund wird oder ob Du ihn zu Dir rufst. Wie auch immer sein Weg verlaufen wird: begleite ihn und steh auch seiner Familie bei, vor allem seiner Frau und den beiden kleinen Kindern!

  • Anliegen vom 18.05.2012 von Ines

    Ein kleines gebetr verändert ganze Pfarreien: Herr wir brauchen Dich - ohne Dich vermögen wir nichts - Sende Deinen Heiligen Geist und erneuere uns von Grund auf Amen

  • Anliegen vom 14.04.2012 von Hans

    Lieber Gott
    Vor fünf Jahren hast du meine jüngere Schwester im 52igsten Lebensjahr zu dir heim
    gerufen und leztes Jahr hast du meinen Vater von seinen grossen Schmerzen erlöst.
    Schenke ihnen und allen Verstorbenen die ewige Ruhe und das ewige Leben in deinem Reich. Kürzlich hat mein jüngerer Bruder die Diagnose Knochenkrebs
    erhalten. Schenke ihm die Kraft diese schlimme Krankheit zu tragen, begleite ihn
    auf dem Weg zu dir, lass seine Seele sich öffnen für dich. Wenn es dein Wille ist,
    lass den Kelch an ihm vorbeigehen. Sollte sein irdisches Leben aber bald enden,
    steh ihm und uns bei den Abschied aus dieser Welt nicht zu hinterfragen und
    heisse ihn in deinem Reich willkommen.
    Stärke besonders meine Mutter damit sie den Verlust ihrer Lieben verkraften kann.
    Bitte schenke auch meiner Familie deine schützende und begleitende Hand.
    Lass unsere Herzen ganz weit öffnen für dich und segne uns.
    Vielen vielen Dank für deine Liebe und deinen kraftspendenden Segen