Unitasverband

Die sogenannten "Alten Herren" und "Hohen Damen" des Verbands der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine "Unitas" haben sich in Ortszirkeln zusammengeschlossen.
Die Mitglieder treffen sich ein- bis zweimal monatlich zu Stammtischen oder anderen geselligen Veranstaltungen, zu Vorträgen, Besichtigungen oder Ausflügen.