Salvatorianische Weggemeinschaft

Die Salvatorianische Weggemeinschaft in Grevenbroich zählt zum Laienzweig der salvatorianischen Familie und trifft sich alle sechs Wochen, montags um 20 Uhr.

Die Mitglieder wollen sich dabei unterstützen, ihre jeweilige Aufgabe im apostolischen Leben, das sie führen wollen, bewusst anzunehmen. Dabei ist ihnen die Spiritualität Pater Jordans, des Gründers der Salvatorianer, eine große gedankliche Hilfe. Sie wollen ihren Glauben vertiefen und nach Mitteln und Wegen suchen, den Menschen in ihrer Umgebung Gott näher zu bringen. Geistliche Unterstützung erhalten sie von Pater Jos Houben, der der belgischen Provinz der Salvatorianer angehört.

Die Abende werden abwechselnd von je zwei Teilnehmern vorbereitet und gestaltet, so dass sich immer genügend Kristallisationspunkte für spannende und lehrreiche Gespräche ergeben. Gesang, Gebet, Bibellesen, Meditation und auch die Kontaktpflege zu anderen Gruppen der salvatorianischen Gemeinschaft: Alles dient dazu, sich für den Auftrag, Apostel für die Nächsten zu sein, fit zu machen!

Die Gruppe steht interessierten offen.