Orgelkonzert in Hl. Dreikönige

Enrico Viccardi aus Piacenza spielt am Samstag, 6. Juni, um 20.15 Uhr in Hl. Dreikönige Werke von Vivaldi, Petrali, Bossi, Messiaen und anderen. Er ist Professor für Orgel und Orgelkomposition am Konservatorium von Como sowie in Cremona. Seine Orgel- und Orgelkompositionsstudien in der Klasse von G. Perotti zu Piacenza schloss Viccardi mit höchster Auszeichnung ab. Es folgten weiterführende Studien bei M. Radulescu in Wien und bei L.F. Tagliavini in Pistoia. Einladungen zu bedeutenden Festivals in Italien, Frankreich, Deutsch-land, der Schweiz, Spanien und Portugal haben ihn international als einen der führenden italienischen Organisten seiner Generation bekannt gemacht.

Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Kostendeckung wird herzlich gebeten. Das genaue Programm sowie Informationen zu weiteren Konzerten und zur Kirchenmusik an Hl. Dreikönige finden Sie unter www.m-fuehrer.de.