Aus dem Amtsblatt des Erzbistums Köln (Juli bis Dezember 2018)

Aus dem Amtsblatt des Erzbistums Köln (Juli bis Dezember 2018)
Das Erzbistum Köln gibt monatlich ein Amtsblatt heraus. Darin werden Dokumente des Erzbischofs, der Bischofskonferenz und des Papstes, diverse Bekanntmachungen und Mitteilungen sowie Personalia aus dem gesamten Erzbistum veröffentlicht. katholisch-im-rhein-kreis-neuss.de dokumentiert jeweils die für unsere Region relevanten Neuigkeiten:  
 
KLERIKER
 
Vom Herrn Erzbischof wurde ernannt am: 
 
08.06. Herr Neupriester Christian Rudolf Figura zum Kaplan im Vorbereitungsdienst an den Pfarreien Christ König in Neuss, Heilig Geist in Neuss-Weißenberg, St. Thomas Morus in Neuss-Vogelsang und St. Joseph in Neuss-Weißenberg im Seelsorgebereich Neuss- Nord des Kreisdekanates Rhein-Kreis Neuss. 
 
06.11. Herr Diakon Jürgen Wego weiterhin bis zum 31. Dezember 2019 zum Diakon mit Zivilberuf an den Pfarreien Christ König in Neuss, St. Joseph in Neuss- Weißenberg, Heilig Geist in Neuss-Weißenberg und St. Thomas Morus in Neuss-Vogelsang im Seelsorgebereich Neuss-Nord des Kreisdekanates Rhein-Kreis Neuss. 
 
Der Herr Erzbischof hat am: 
 
26.06. Herrn Pfarrer Dr. Peter Seul mit Ablauf des 31. August 2018 als Pfarrer und als Vorsitzenden des Kirchengemeindeverbandes an den Pfarreien St. Aldegundis in Kaarst-Büttgen, St. Martinus in Kaarst und St. Antonius in Kaarst-Vorst sowie als Rektoratspfarrer an der Rektoratspfarrei Sieben Schmerzen Mariens in Kaarst-Holzbüttgen im Seelsorgebereich Kaarst/Büttgen des Kreisdekanates Rhein-Kreis Neuss entpflichtet sowie gleichzeitig mit Wirkung vom 1. September 2018 – unter Beibehaltung seiner Aufgaben als Dozent für Glaubenslehre für die Küsterausbildung der Diözesen Köln und Aachen – zum Pfarrvikar an der Pfarrei St. Agnes in Köln im Stadtdekanat Köln, St. Gereon (Basilika minor) in Köln im Stadtdekanat Köln und St. Aposteln (Basilika minor) in Köln im Stadtdekanat Köln sowie an den Pfarreien Herz Jesu in Köln und St. Mauritius in Köln im Seelsorgebereich Zwischen Zülpicher Platz und Griechenmarkt des Stadtdekanates Köln ernannt. 
 
LAIEN
 
Es wurde beauftragt am: 
 
11.06. Frau Amelie Deppe mit Wirkung vom 1. September 2018 als Pastoralreferentin an den Pfarreien Christ König in Neuss, Heilig Geist in Neuss-Weißenberg, St. Thomas Morus in Neuss-Vogelsang und St. Joseph in Neuss-Weißenberg im Seelsorgebereich Neuss- Nord des Kreisdekanates Rhein-Kreis Neuss. 
 
11.06. Frau Bernadette Tappen mit Wirkung vom 1. September 2018 als Gemeindereferentin an den Pfarreien St. Pankratius in Korschenbroich-Glehn, St. Stephanus in Neuss-Grefrath, St. Martinus in Neuss-Holz- heim und St. Elisabeth und Hubertus in Neuss-Reuschenberg im Seelsorgebereich Neuss West/Korschenbroich des Kreisdekanates Rhein-Kreis Neuss. 
 
15.06. Frau Caja Steffen mit Wirkung vom 1. September 2018 bis zum 31. August 2020 als Gemeindeassistentin an den Pfarreien St. Marien in Neuss, Hl. Dreikönige in Neuss, St. Pius X. in Neuss und St. Quirinus (Basilika minor) in Neuss im Seelsorgebereich Neuss- Mitte des Kreisdekanates Rhein-Kreis-Neuss. 
 
09.07. Frau Kristina Ober mit Wirkung vom 23. Oktober 2018 - unter Beibehaltung ihrer bisherigen Aufgaben - als Referentin für Ehepastoral im Kreisdekanat Rhein-Kreis Neuss. 
 
Das vollständige Amtsblatt des Erzbistums Köln und ein Archiv mit vorherigen Ausgaben sind im Internet unter http://erzbistum-koeln.de/erzbistum/generalvikariat/amtsblatt/ abrufbar.