Aus dem Amtsblatt des Erzbistums Köln (Juli bis Oktober 2015)

Aus dem Amtsblatt des Erzbistums Köln (Juli bis Oktober 2015)

Das Erzbistum Köln gibt monatlich ein Amtsblatt heraus. Darin werden Dokumente des Erzbischofs, der Bischofskonferenz und des Papstes, diverse Bekanntmachungen und Mitteilungen sowie Personalia aus gesamten Erzbistum veröffentlicht. katholisch-im-rhein-kreis-neuss.de dokumentiert jeweils die für unsere Region relevanten Neuigkeiten:

KLERIKER
 
Vom Herrn Erzbischof wurden am 12. Juni 2015, dem Fest des Heiligsten Herzens Jesu, zu Priestern geweiht: (…) Herr Markus Söhnlein, Heimatgemeinde St. Josef in Neuss (…).
 
Vom Herrn Erzbischof wurden ernannt am:
 
01.06. Herr Pfarrer Jürgen Laß – unter Beibehaltung seiner bisherigen Aufgaben – mit Wirkung vom 1. Juni 2015 zum Pfarrvikar zur besonderen Verfügung des Dechanten im Dekanat Neuss/Kaarst.
 
11.05. Herr Kaplan Mario Vera Zamora mit Wirkung vom 15. August 2015 zum Kaplan an den Pfarreien St. Aldegundis in Kaarst-Büttgen, Sieben Schmerzen Mariens in Kaarst-Holzbüttgen, St. Martinus in Kaarst und St. Antonius in Kaarst-Vorst im Seelsorgebereich Kaarst/Büttgen des Dekanates Neuss/Kaarst.
 
12.06. Pater Aelred Kuhbandner OCist – im Einvernehmen mit seinem Ordensoberen – zum Kaplan an den Pfarreien St. Mauri in Grevenbroich-Hemmerden, St. Sebastianus in Grevenbroich-Hülchrath, St. Clemens in Grevenbroich-Kapellen, St. Jakobus in Grevenbroich-Neukirchen und St. Martinus in Grevenbroich-Wevelinghoven im Seelsorgebereich Grevenbroich-Niedererft des Dekanates Grevenbroich/Dormagen.
 
01.07. Herr Diakon Bernhard-Michael Offer weiterhin zum Diakon mit Zivilberuf an den Pfarreien St. Gabriel in Dormagen-Delrath, St. Joseph in Dormagen-Delhoven, St. Odilia in Dormagen-Gohr, St. Pankratius in Dormagen-Nievenheim, St. Agatha in Dormagen-Straberg und St. Aloysius in Dormagen-Stürzelberg im Seelsorgebereich Dormagen-Nord des Dekanates Grevenbroich/Dormagen.
 
Der Herr Erzbischof hat am:
 
01.07. Herrn Diakon Friedhelm Messerschmidt mit Ablauf des 31. Juli 2015 als Diakon im Subsidiarsdienst an der Pfarrei St. Mauritius und Heilig Geist in Meerbusch-Büderich im Dekanat Neuss/Kaarst entpflichtet und mit Wirkung vom 1. August 2015 in den Ruhestand versetzt.
 
LAIEN IN DER SEELSORGE
 
Es wurde beauftragt am:
 
22.07. Frau Astrid Juchem mit Wirkung vom 1. September 2015 als Gemeindereferentin im Erzbistum Köln sowie als Gemeindereferentin an den Pfarreien St. Pankratius in Korschenbroich-Glehn, St. Martinus in Neuss-Grefrath, St. Martinus in Neuss-Holzheim und St. Elisabeth und Hubertus in Neuss im Seelsorgebereich Neuss West/Korschenbroich des Dekanates Neuss/Kaarst
 
22.07. Frau Judith Nieder mit Wirkung vom 1. September 2015 als Pastoralreferentin im Erzbistum Köln sowie als Pastoralreferentin an den Pfarreien St. Aldegundis in Kaarst-Büttgen, Sieben Schmerzen Mariens in Kaarst-Holzbüttgen, St. Martinus in Kaarst und St. Antonius in Kaarst-Vorst im Seelsorgebereich Kaarst/Büttgen des Dekanates Neuss/Kaarst
 
22.07. Frau Christina Schweflinghaus mit Wirkung vom 15. August 2015 als Pastoralreferentin an den Pfarreien St. Konrad in Neuss, St. Cyriakus in Neuss-Grimlinghausen, St. Martinus in Neuss-Uedesheim und St. Cornelius in Neuss-Erfttal im Seelsorgebereich Neuss – Rund um die Erftmündung des Dekanates Neuss/Kaarst.
 
Das vollständige Amtsblatt des Erzbistums Köln und ein Archiv mit vorherigen Ausgaben sind im Internet unter http://erzbistum-koeln.de/erzbistum/generalvikariat/amtsblatt/ abrufbar.