Dr. Peter Seul wird neuer Pfarrer für Kaarst/Büttgen

Dr. Peter Seul wird neuer Pfarrer für Kaarst/Büttgen
Erzbischof Kardinal Meisner ernennt einen neuen Pfarrer für die Pfarreiengemeinschaft Kaarst/ Büttgen: Ab Sommer diesen Jahres wird Pfarrer Dr. Peter Seul seinen Dienst in der Pfarreiengemeinschaft aufnehmen. Zugleich wird auch ein neuer Kaplan ernannt.

Der 46jährige Kölner Priester Seul studierte Theologie von 1984 bis 1989 in Bonn und München, wurde 1991 im Hohen Dom zu Köln zum Priester geweiht und 2002 zum Doktor der Theologie promoviert. Im gleichen Jahr übernahm er eine verantwortungsvolle Tätigkeit als Referent für Priesterfortbildung und Dozent für Homiletik am Priesterseminar in Köln. Zugleich arbeitet er zurzeit als Seelsorger an der Münsterkirche in Bonn. Seul gehört ferner der Jury des Predigtpreises an und verfasst regelmäßig Beiträge für verschiedene theologische Zeitschriften.

Nach vierjähriger Tätigkeit in Kaarst/Büttgen wird Kaplan Hendrik Hülz nach Absolvierung des Pfarrexamens die Pfarreien verlassen, um eine neue Aufgabe im Erzbistum Köln zu übernehmen. Zeitgleich mit Pfarrer Dr. Seul wird dann ein neuer Kaplan seinen Dienst beginnen.

"Wir freuen uns auf die Ankunft zweier kompetenter Seelsorger und heißen sie in unserer Pfarreiengemeinschaft herzlich willkommen", so Msgr. Axel Werner, derzeit noch Pfarrverweser in der Pfarreiengemeinschaft.