Eucharistischer Weltkongress: Reisen geplant

Eucharistischer Weltkongress: Reisen geplant

In diesem Jahr findet in Budapest der Eucharistische Weltkongress statt. Aus diesem Anlass lädt Pfarrer Dr. Willi Klinkhammer aus Neuss zu folgenden Reisen ein:

Weltkongress und Musiktheater vom 16. bis 24. Mai 2020

Die Staatsoper Budapest zeigt Opern und Oratorien / Kantaten mit christlichen und biblischen Themen im Vorfeld des Weltkongresses. Pfarrer Klinkhammer hat für eine Städtefahrt fünf Opernabende ausgewählt. Die Teilnehmenden haben im Mai die Wahl, verschiedene Aufführungen in Budapest anzuschauen.

Wallfahrt zu Fuß 120 km von Budapest zum Marienheiligtum in Csatka

Die traditionelle Fußwallfahrt wird im kommenden Jahr um einen Tag verkürzt von Donnerstag bis Samstag angeboten und steht unter dem Thema „Du bist das Band der Liebe“. Die Wallfahrt lädt ein, die eigenen Anliegen, die Welt und den beginnenden Kongress ins Gebet zu nehmen.

Eucharistischer Weltkongress 13. bis 20. September 2020

Mit dem Eröffnungsgottesdienst am 13. September nachmittags setzt der einwöchige Kongress zum Thema Eucharistie an.

Christen aus aller Welt sind in die Messehallen in Budapest eingeladen zu Vorträgen zu Meditation, Gottesdiensten, einer Lichtprozession und anderes mehr. Alle Angebote werden auf Faltblättern näher erläutert, die in den Kirchen des Sendungsraums „Rund um die Erftmündung“ / Neusser Süden ausliegen.