Hermann-Straaten-Preis 2012 - Jetzt bewerben

Hermann-Straaten-Preis 2012 - Jetzt bewerben
Zum dritten Mal schreibt der Katholikenrat im Rhein-Kreis Neuss den Hermann-Straaten-Preis aus. Damit will er den Blick wieder auf Aktionen und Initiativen von engagierten Laien in den Gemeinden lenken, die besondere und ermutigende Projekte ins Leben gerufen haben. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
 
„Das vielfältige Engagement in unseren Gemeinden kann nicht genug honoriert werden. Der Hermann-Straaten-Preis soll alle Engagierten ermutigen und helfen, gute Ideen über den eigenen Kirchturm hinaus bekannt zu machen“, erläutert Katholikenratsvorsitzender Cornel Hüsch den Hintergrund. „Wir freuen uns, dass die Familie des Mitbegründers und ersten Vorsitzenden des damaligen Katholikenausschusses Neuss, Hermann Straaten, weiterhin diese Idee unterstützt und der Preis nach dieser herausragenden katholischen Persönlichkeit benannt ist.“
 
Es stehen wieder 3.000,- Euro Preisgeld zur Verfügung. Eine Jury wird ein bis drei Projekte auszeichnen. Auf Anregung der Pfarrgemeinderäte werden in diesem Jahr nicht nur die Preisträger, sondern alle Bewerbungen veröffentlicht und beim Neujahrsempfang des Katholikenrates am 17. Januar 2013 vorgestellt.

Das Verfahren und nähere Informationen zur Ausschreibung sind dem Flyer zu entnehmen