Kirchen-Taxi bringt Kranke und Alte zum Gottesdienst

Kirchen-Taxi bringt Kranke und Alte zum Gottesdienst
Viele kranke oder ältere Gemeindemitglieder besuchen zwar gerne den Gottesdienst, empfinden den Weg zur Kirche aber manchmal als Hindernis oder als beschwerlich. Für sie bietet die Stiftung Büderich neuerdings ein kostenloses Kirchentaxi an.
 
Das Kirchen-Taxi fährt Senioren und Menschen mit Behinderung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von ihrer Wohnung zur Messe in der Mauritius- oder Heilig-Geist-Kirche. Es hält dort möglichst nah an einem behindertengerechten Eingang, so dass nur einige Schritte bis zum Sitzplatz erforderlich sind. Nach dem Gottesdienst bringt das Kirchen-Taxi sie wieder nach Hause. Nur der Transport eines Rollstuhls ist leider nicht möglich. Wer das Angebot nutzen möchte, muss sich bis zum vorhergehenden Freitag um 11 Uhr im Pfarrbüro unter der Telefonnummer 02132/2083 anmelden.
 
Weitere Informationen bietet der beigefügte Flyer.