Nightfever jetzt auch im Rhein-Kreis Neuss

Nightfever jetzt auch im Rhein-Kreis Neuss
In der Ossumer Kapelle in Meerbusch findet einmal monatlich ein Nightfever-Abend statt. Jeden zweiten Montag im Monat sind die Gläubigen zu Messfeier, Anbetung und Beichte eingeladen.
 
Nightfever war zunächst als einmaliger Abend im Anschluss an den Weltjugendtag 2005 in Köln geplant. Mittlerweile ist daraus aber eine regelmäßige Veranstaltung geworden - nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Ländern und sogar in Kanada.
 
Jedes Nightfever beginnt mit einer heiligen Messe, gefolgt von einer längeren Zeit der eucharistischen Anbetung, die durch Kerzenlicht und besinnliche Musik besonders gestaltet ist. Während das Allerheiligste auf dem Altar ausgesetzt ist, besteht auch abseits die Möglichkeit zu Gesprächen mit Priestern und auch zum Empfang des Bußsakrament.s Während der Anbetung kann jeder Besucher kommen und gehen, wann er möchte.
 
Vor allem kirchenferne junge Menschen sollen durch diese Veranstaltungsform angesprochen und zum Glauben geführt werden. Die Nightfever-Abende und auch der Mitarbeiterkreis stehen jedem offen.