Pfarrjugend St. Cornelius feiert Geburtstag

An diesem Wochenende feiert die Pfarrjugend Sankt Cornelius (Neuss-Erfttal) runden Geburtstag: sie wird 20 Jahre alt. 1996 ging die Pfarrjugend St. Cornelius aus der damaligen Katholischen jungen Gemeinde (KjG) St. Cornelius hervor. Gegründet wurde sie von über 150 Mitgliedern als verbandsunabhängige Organisation, die aber vom Kölner Erzbischof und der Stadt Neuss anerkannt wurde.
 
Heute gehören zur Pfarrjugend mehr als 60 Mitglieder verschiedenen Alters, die sich eines umfangreichen und vielfältigen Jahresprogramms erfreuen können. Gruppenstunden und eine Teestube gehören genauso dazu wie ein Sommerlager oder ein Zeltlager zu Pfingsten. Regelmäßig organisieren die Jugendlichen auch gesellige Veranstaltungen für die gesamte Pfarrgemeinde in Erfttal, etwa einen Sonntagsbrunch oder ein Oktoberfest; der Erlös daraus dient der Finanzierung der Kinder- und Jugendaktivitäten.
 
Das Festprogramm umfasst ein Treffen früherer und heutiger Mitglieder der Pfarrjugend (Freitag), eine Jugendmesse mit Pfarrer Friedhelm Kronenberg (Samstag) sowie nach der sonntäglichen Familienmesse einen „Power-Tag für Kinder“ rund ums Pfarrheim Sankt Cornelius. Im Zuge der Feierlichkeiten wird auch eine kleine Broschüre "45 Jahre Jugendarbeit St. Cornelius" vorgestellt.