Weltjugendtag

Weltjugendtag
Eine besonderer Kontakt ist anläßlich des Weltjugendtages 2005 in der Pfarre St. Pius X entstanden. Zum Weltjugendtag waren Gäste aus Braga, Portugal, zu Gast in Neuss. Das herzliche und fröhliche Miteinader hat Freundschaften entstehen lassen, die heute noch regelmäßige Kontakte hervorbringen.
Ein Gegenbesuch von Neussern bei ihren portugiesischen Freunden fand mit Unterstützung des Katholikenrates bereits statt. Regelmäßige gemeinsame und gleichzeitige Gebete in Neuss und Portugal verbinden auch die Gemeinden. Jetzt ist eine weitere gemeinsame Aktion geplant, für die die Verantwortlichen um Hilfe bitten. So schreibt Hilde Stoffels, die den Kantakt intensiv pflegt:

Verbindung mit unseren portugiesischen Freunden
Unsere Gäste aus Portugal, die vor gut zwei Jahren mit viel Freude bei uns zum Weltjugendtag waren, werden Ende Juli in ihrer Heimat ein religiöses Zeltlager veranstalten. Da wir wissen, dass die meisten Teilnehmer aus sehr bescheidenen Verhältnissen kommen und diese Maßnahme kaum von den Teilnehmerbeiträgen finanziert werden kann, möchten wir von uns aus ein Zeichen setzen und die jungen Leute unterstützen. Wer vor den Ferien noch etwas geben kann, ist herzlich eingeladen, seinen Betrag in einem der Pfarrbüros oder in einer der Sakristeien bzw. bei den Geistlichen im verschlossenen Umschlag mit dem Kennwort „Portugal“ abzugeben. Wenn Sie Namen und Anschrift dazu schreiben, können Sie selbstverständlich eine Spendenquittung erhalten. 
Spendenkonto: Katholische Pfarrgemeinde St. Pius X Kontonummer 182 220 bei der Sparkasse Neuss 30550000 Stichwort "Portugal"

Programm der Veranstaltung FestivalJota in Portugal
Freitag, 20. Juli
14.30h: Empfang der Teilnehmer und Aufbauen der Zelte
19.00h: Abendessen
21.00h: Eröffnung des Festivals
21.15h: Konzerte
01.00h: Tagesabschluss
Samstag, 21. Juli
08.30h: Morgengebet
09.30h: Frühstück
10.15h: Katechesen
11.30h: Kunst-Workshops
13.00h: Mittagessen
14.30h: Sakrament der Versöhnung und Aussetzung des Allerheiligsten (14.30h-16.30h); Extremsport (14.30h- 19.00); Sport und Turniere (14.30h- 19.00); Geführte Wanderung durch die Serra da Estrela und zu anderen kulturhistorischen Orten (14.30h- 18.30)
16.00h: Schwimmen im Fluss (16,00h-17.30h); Kunst-Workshops (16,00h-17.00h)
16.30h: Eucharistiefeier
17.00h: Deine Bühne – Möglichkeit, neue geistliche Musik vorzustellen
19.00h: Abendessen
20.30h: Konzerte
24.30h: Konzert in der Kapelle
01.30h: Tagesabschluss
Sonntag, 22. Juli
08.30h: Morgengebet; Wanderung mit Gebeten durch das Gebirge) (08.30h- 12.00h); (Geführte Wan-derung durch die Serra da Estrela und zu anderen kulturhistorischen Orten) (08.30h- 12.30)
09.30h: Frühstück
10.15h: Katechesen
11.30h: Theaterworkshop
13.00h: Mittagessen
14.30h: Festmesse
15.30h: Konzerte
17.30h Abschluss des Festivals