Aus dem Amtsblatt des Erzbistums (Dezember 2012 bis April 2013)

Aus dem Amtsblatt des Erzbistums (Dezember 2012 bis April 2013)

Das Erzbistum Köln gibt monatlich ein Amtsblatt heraus. Darin werden Dokumente des Erzbischofs, der Bischofskonferenz und des Papstes, diverse Bekanntmachungen und Mitteilungen sowie Personalia aus gesamten Erzbistum veröffentlicht. katholisch-im-rhein-kreis-neuss.de dokumentiert jeweils die für unsere Region relevanten Neuigkeiten:

Vom Herrn Erzbischof wurden ernannt am:
 
22.10. Herr Pfarrer Michael Nienaber weiterhin bis zum 30. November 2013 zum Subsidiar an den Pfarreien St. Marien in Neuss, Hl. Dreikönige in Neuss, St. Pius X. in Neuss und St. Quirinus in Neuss im Seelsorgebereich Neuss-Mitte des Dekanates Neuss/Kaarst.
 
02.11. Herr Diakon Michael Linden mit Wirkung vom 20. November 2012 zum Diakon mit Zivilberuf an den Pfarreien St. Peter in Neuss-Hoisten, St. Paulus in Neuss-Weckhoven, St. Andreas in Neuss-Norf und St. Peter in Neuss-Rosellen im Seelsorgebereich Neusser Süden des Dekanates Neuss/Kaarst.
 
02.11. Herr Diakon Hermann-Josef Lorenzen mit Wirkung vom 20. November 2012 zum Diakon mit Zivilberuf an den Pfarreien St. Marien in Neuss, Hl. Dreikönige in Neuss, St. Pius X. in Neuss und St. Quirinus in Neuss im Seelsorgebereich Neuss-Mitte des Dekanates Neuss/Kaarst.
 
19.12. Herr Pfarrer Michael Hülsmann mit Wirkung vom 1. Januar 2013 zum Subsidiar an den Pfarreien St. Pankratius in Korschenbroich-Glehn, St. Stephanus in Neuss-Grefrath, St. Martinus in Neuss-Holzheim und St. Elisabeth und Hubertus in Neuss im Seelsorgebereich Neuss West/Korschenbroich des Dekanates Neuss Kaarst sowie zum Hausgeistlichen im Kloster Kreitz der Benediktinerinnen vom Heiligsten Sakrament.
 
14.01. Kreisdechant Msgr. Guido Assmann – unter Beibehaltung seiner bisherigen Aufgaben – mit Wirkung vom 1. März 2013 zum Pfarrverweser an den Pfarreien St. Georg in Grevenbroich-Neu-Elfgen, St. Peter und Paul in Grevenbroich, St. Stephanus in Grevenbroich-Elsen, St. Mariä Geburt in Grevenbroich-Noithausen und St. Mariä Himmelfahrt in Grevenbroich-Gustorf im Seelsorgebereich Grevenbroich-Elsbach/Erft des Dekanates Grevenbroich/Dormagen.
 
30.01. Herr Kaplan Dr. Brendan Oyogu Nwodo – im Einvernehmen mit seinem Heimatbischof – mit Wirkung vom 15. Januar 2013 bis zum 14. Januar 2014 zum Kaplan zur besonderen Verfügung des Kreisdechanten des Kreisdekanates Rhein-Kreis-Neuss.
 
06.03. Herr Diakon Fritz Detmer weiterhin bis zum 28. Februar 2014 zum Diakon mit Zivilberuf an der Pfarrei St. Michael in Dormagen im Dekanat Grevenbroich/Dormagen.
 
Der Herr Erzbischof hat am:
 
29.10. Herrn Diakon Hermann Kirchner mit Ablauf des 31. Dezember 2012 als Diakon an der Pfarrei St. Jacobus in Hilden im Dekanat Hilden entpflichtet und in den Ruhestand versetzt sowie gleichzeitig mit Wirkung vom 1. Januar 2013 zum Diakon im Subsidiarsdienst an den Pfarreien St. Aldegundis in Kaarst-Büttgen, Sieben Schmerzen Mariens in Kaarst-Holzbüttgen, St. Martinus in Kaarst und St. Antonius in Kaarst-Vorst im Seelsorgebereich Kaarst/Büttgen des Dekanates Neuss/Kaarst ernannt.
 
08.01. Herrn Pfarrer Willi Steinfort – unter Beibehaltung seiner Aufgabe als Diözesanrichter am Erzbischöflichen Offizialat – mit Ablauf des 28. Februar 2013 als Pfarrer an den Pfarreien St. Georg in Grevenbroich Neu- Elfgen, St. Peter und Paul in Grevenbroich, St. Stephanus in Grevenbroich-Elsen, St. Mariä Geburt in Grevenbroich-Noithausen und St. Mariä Himmelfahrt in Gevenbroich-Gustorf im Seelsorgebereich „Grevenbroich-Elsbach/Erft“ des Dekanates Grevenbroich entpflichtet und gleichzeitig mit Wirkung vom 1. März 2013 zum Subsidiar an den Pfarreien St. Cäcilia in Düsseldorf-Benrath und Herz Jesu in Düsseldorf-Urdenbach im Seelsorgebereich „Benrath/Urdenbach“ des Dekanates Düsseldorf-Benrath ernannt.
 
LAIEN IN DER SEELSORGE
 
Es wurden beauftragt am:
 
18.10. Schwester Maria Cieslik – unter Beibehaltung ihrer bisherigen Aufgaben – für weitere sechs Jahre mit der Geistlichen Begleitung der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) im Dekanat Grevenbroich/Dormagen.
 
07.03. Herr Thomas Burgmer mit Wirkung vom 1. September 2013 als Pastoralreferent an den Pfarreien St. Marien in Neuss, Hl. Dreikönige in Neuss, St. Pius X. in Neuss und St. Quirinus (Basilika minor) in Neuss im Seelsorgebereich Neuss-Mitte des Dekanates Neuss/Kaarst.
 
11.03. Frau Angela Pauen-Böse mit Wirkung vom 1. Juni 2013 als Gemeindereferentin in der Krankenhausseelsorge am Johanna-Etienne-Krankenhaus und am Lukaskrankenhaus in Neuss.

Das vollständige Amtsblatt des Erzbistums Köln und ein Archiv mit vorherigen Ausgaben finden Sie im Internet unter: http://www.erzbistum-koeln.de/erzbistum/kontakte_service/amtsblatt/.