Hermann-Straaten-Preis 2008

Hermann-Straaten-Preis 2008
Der Katholikenrat Neuss hat am Rande der Vollversammlung 2008 im Pfarrzentrum St. Cyriakus den Hermann Straaten Preis für herausragendes ehrenamtliches Engagement verliehen.

Die Jury, der unter anderem Oberpfarrer Msgr. Guido Assmann, Carina Wernig, Sabine Wolters, Thomas Nickel, Hans-Dieter Schröder und Joachim Braun angehörten, wählten aus den 13 Bewerbungen, die beim Katholikenrat eingegangen waren, 3 besondere Projekte aus.

Den Ersten Preis, der mit 1.500 € dotiert ist, erhielt das Projekt "play and pray" der Pfarrgemeinden St. Pius X. und Heilige Dreikönige in Neuss, das sich vor allem an Jugendliche wendet, die die Erste Heilige Kommunion empfangen haben. Mit speziellen Angeboten aus Freizeit und Glaubensgestaltung schafft die Gruppe aus St. Pius und Heilige Dreikönige es, Jugendliche nach dem Tag der Ersten Heiligen Kommunion an die Kirche zu binden.